Direkt zum Inhalt
 
 
 

       

Theater, Bewegung, Schmunzeln

Kurzwerkstatt mit KOSTA ANDREA SEKULIc

Ein Sonntagsnachmittag-workshop mit dem Theatermacher und - Pädagogen Kosta Andrea Sekulic (England/Schweiz).

Kosta fand noch während, trotz und dank dem Medizinstudium zum Theater (Abendkurse im Dynamo in den frühen 90er!) und tauschte bald den Vorlesungssaal an der Zürcher Universität gegen die Probenräume der berühmten Jacques-Lecoq-Schule in Paris. Seit 1994 lebt und entwickelt er Theaterprojekte in England. Zentral war und ist ein Element des Forschens, der Entdeckung, des Staunens über alles was Menschlich ist. Nun besucht er seine Schweizer Heimat und findet auch hier Raum und Stoff zum staunen, erzählen und lachen.

In einer origenellen Kurzwerkstatt (3.5 Stunden an einem Sonntagnachmittag) stellt Kosta seine Arbeit vor und verführt uns zu Improvisationen, einfachen Pantomimeübungen
und lässt uns dabei wieder Staunen über ganz alltägliche Abläufe, Gänge und Stolperstein(ch)en.
 
Kosta ist vertraut mit sowohl szenischem Agieren, musikalischen Strukturen, vermag zu beeindrucken mit seiner Präsenz und ist nebenbei gesagt ein hinreissender Erzähler auf der Bühne, im Unterricht, wie im Privaten. Sein Humor hat immer eine feine, ernste Seite und sein Ernst ist selten frei vom Schmunzeln.
 
www.sukosta.com

Voraussetzung: Interesse an Schauspiel, Bewegung und Beobachtung.
Preis: 40.- (u28) und 60.- (ü28).

Kurssprache: Deutsch & nach bedarf auch Englisch oder Französisch.

Max. 10-12 Personen

Alter: Ab 16

Weitere Kurse

  • 16. Dezember 2017 bis 17. Dezember 2017
    Schauspiel