Direkt zum Inhalt
 
 
 

       

Tanz Theater Workshop mit Enz & Uzor

I always hear a rhythm

Wir wollen Off-Beat und im Beat tanzen. Wir wollen den Klang des Körpers leiser und lauter machen, ihn verzerren und transformieren, wir wollen ihn explodieren sehen, wir wollen sein leises Atmen in der Stille hören.

In diesem dreitägigen Tanz/Theater Workshop geht es um Rhythmus, Musik und Musikalität. Wir arbeiten mit unserem Körper als Instrument. Dabei bewegen wir  uns zum Takt der Musik oder erzeugen selber Geräusche. So entsteht im Zusammenspiel mit anderen Körpern aus einem einfachen Rhythmus ein komplexer.

Kann ich mit anderen Körpern einen Kanon bilden? Wie sieht eine Bewegung zu einem Schlürfgeräusch aus? Wie transformiert sie sich zum ratternden Presslufthammer?

Der Workshop ist offen für alle, die sich für Tanz und Theater interessieren und Lust haben mit Musikalität und Rhythmus zu arbeiten. Am Ende des letzten Tages gibt es die Möglichkeit, die Türen für Freunde und Bekannte zu öffnen, um unsere work-in-progress zu zeigen.

Mit oder ohne Vorkenntnisse, lass Dich ein auf ein Wochenende voller Tanz und cooler Musik !

 

Dominique Enz und Juliette Uzor  machen Theater und tanzen zusammen, seit sie sich das erste Mal getroffen haben. Gemeinsam sammelten sie Erfahrungen im Zeitgenössischen Tanz. Sie entwickelten mit ihrem Kollektiv mehrere Bühnenstücke. Juliette Uzor studiert Tanz an der Manufacture in Lausanne. Dominique Enz studiert in Hamburg Theaterregie.

Mitnehmen: bequeme Trainingskleider

 

Donnerstag 14. September 18-21.30 Uhr
Samstag 16. September 11-18 Uhr
Sonntag 17. September 11-18 Uhr

Dynamo Zürich. Am Samstag in der Probebühne (Wasserwerkstrasse 21)
Am Samstag/Sonntag im Cambium (Wasserwerkstrasse 89)

Weitere Kurse