Direkt zum Inhalt
 
 
 

       

Upcycling-Design Workshop

Einfälle statt Abfälle

In diesem Workshop lernst Du in gemütlicher Atmosphäre die Grundprinzipien des Upcycling-Designs kennen. Du setzt Dich mit den ausgewählten Materialien auseinander und entwirfst Deine eigenen Designerstücke. Egal ob ein Schmuckstück aus Papier, ein Makramee-Wandbehang, eine Tasche, eine Baumwoll-Mütze/-Schal oder ein Makramee-Gürtel – für jede/n ist etwas dabei. Mit Upcycling kannst Du auf besonders kreative Weise Unikate aus gebrauchten Materialien kreieren. Upcycling bedeutet aber auch der heutigen globalen Wegwerfmentalität ein bisschen entgegen zu wirken. Viele Gegenstände, die uns täglich umgeben, werden in andere Produkte umgewandelt und erhalten somit ein neues „Leben“, anstatt weggeworfen zu werden.  

So kannst Du nachhaltig etwas für die Umwelt tun, es reizt Deine Fantasie und Du sparst gleichzeitig noch Geld. Das Motto lautet: Nicht wegwerfen und jedem Trend hinterherjagen, sondern einen eigenen Stil zu entwerfen.

Die Techniken werden während dem Workshop vorgeführt, besprochen und individuell eingesetzt.

Der Workshop erfordert keine Vorkenntnisse.

Mitnehmen wenn möglich:
- grosse alte T-Shirts oder/und Fixleintücher (unifarben T-Shirts, mit Löchern auch ok, einfach Jersey Stoff)
- eigene alte T-Shirts (unifarben oder mit Muster, langärmlig und/oder kurzärmlig).
- Schere
- Leimstift
- Massstab

Weitere Kurse