Direkt zum Inhalt
 
 
 

       

back

        

Theater, Film, Regie

DRAMATURGIE Teil 1A

Di. 21. Februar  18.00 bis 21:30 Uhr
So. 26. Februar  10:00 bis 18:00 Uhr
Di.  28. Februar 18.00 bis 21:30 Uhr

Inhalt: Ziel & Funktion der Dramaturgie / Erkennen vom (zum Teil versteckten) Aufbau einer Vorlage (Stück, Stoff, Text) / die Vor- & Nachteile dieses Aufbaus für die konkrete Regiearbeit / diverse Ebenen & Einsatzmöglichkeiten der Dramaturgiearbeit / Beziehung Dramaturgie & Regie.

Für: Film-, Theater- & Regiestudierende und alle die bereit sind, sich intensiv mit Grundlagen von Dramaturgie & Regiearbeit zu befassen. Auch Schauspielenden empfohlen.

Unterrichtsform: Der Kurs findet mehrheitlich am Tisch statt, gelegentlich kommen Videoausschnitte zum Einsatz.
Die Teilnehmenden bekommen nach Anmeldung einige Texte zugeschickt, die vor Kursanfang gründlich zu lesen sind (darum also möglichst rasch anmelden, vorher gibt es keine Texte!).

Pflichtvisionierung: bitte folgende Filme anschauen:
THE JUDGE (Regie: Dobkin)
THE VERDICT (Regie: Lumet)  beide Filme sind leicht erhältlich.
Zudem schicke ich eine Woche vor Kursanfang noch einen Text zu, den es zu lesen gibt.

Bitte beachten: Dramaturgie I & II ja, neuerdings beide Kurse!) sind nicht-verhandelbare Voraussetzung für Teilnahme an den Schreibwerkstätten und für solche, die künftig bei einer Theaterwerkstatt Regie oder Regieassistenz machen wollen!

Kursgeld: 140.- Unter 28jährige, Studierende, Arbeitslose, Alleinerziehende, unfreiwillige Singles (mit Attest) etc ... 180.- für die anderen

Kursleitung: Stephan Teuwissen

Weitere Kurse