Direkt zum Inhalt
 
 
 

       

Baue und programmiere einen coolen Roboter!

Baue Dir einen Roboter!

Du möchtest Dir einen treuen Butler bauen? Du willst ein Haustier, welches man mit Strom füttert und welches ohne Probleme auch alleine gelassen werden kann? Du hast schon immer mal mit Robotern spielen wollen? Deine Freunde mit einen autonomen Kaugummidispenser beeindrucken? Oder vielleicht gefällt Dir der Gedanke eines fahrbaren Flammenwerfers?

Dann - und nicht nur dann - bist Du hier goldrichtig!

Highlights des Roboters

  • Sehr kompakt: (B x L x H) 126 x 108 x 58 mm
  • Wird mit Akkus betrieben, welche über den USB-Port aufgeladen werden können
  • Kann einfach mit standard Arduino-Shields erweitert werden, somit sind ohne Probleme Funkmodule (Bluetooth), Displays, weitere Sensoren ohne Probleme möglich
  • Der Roboter ist Arduino-Kompatibel, kann aber auch mit anderen Tools und Umgebungen programmiert werden
  • Diverse Status-LEDs und Taster
  • Diverse Sensoren (Distanz, Farbe), die an beliebigen Orten montiert werden können
  • Präziser Antrieb mit Odometrie (Wegmessung) und konfigurierbarem Getriebe

Was Du in diesem Kurs lernst:

  • Löten von elektronischen Schaltungen
  • Den Aufbau von elektromechanischen Systemen
  • Kennenlernen einer praktischen Anwendung von Arduino
  • Steuerung von Motoren mittels Sensoren
  • Robotikanwendungen, Erweiterungsmöglichkeiten

Uli von Elektronik Workshop erweckt zusammen mit Dir Deinen neuen Begleiter zum Leben - dressiere ihn mit Deiner Fantasie!

Niveau: Einsteiger. Etwas Erfahrung mit Arduino ist von Vorteil, aber keine Notwendigkeit.

Kursdauer: Sieben Stunden mit einer Stunde Pause

Mitnehmen:

  • Laptop (Linux, Apple, Windows)
  • Optional: 4 Stück AAA Akkus, können ausgeliehen oder für 15.- erworben werden
  • Wenn Du in der Arduino-Einführung teilgenommen hast und ein Kit erworben hast, dann nimm es mit! Dann kannst Du nämlich Deinen Roboter mit Display, Infrarotfernsteuerung, Servomotor, etc. erweitern!

Leitung: Uli von Elektronik Workshop (EW)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Romanisch

Vor Ort kann noch Erweiterungshardware erworben werden, z.B.:

  • Bluetooth-Modul zur Fernsteuerung via Android App
  • Displays
  • IR-Fernbedienung
  • Ultraschallsensor
  • und vieles mehr!

Wir optimieren ständig unsere bestehenden Kurse und bauen unser Angebot aus. Falls Du einen Kurs zu einem bestimmten Thema im Bereich DIY/Elektronik/Hacking/Programmierung oder ähnliches vermisst oder Verbesserungsvorschläge hast, dann lasse es uns doch über hoi@elektronikworkshop.ch wissen!

2017 © Elektronik Workshop - Basteln, bis der Arzt kommt!™

Weitere Kurse

  • 12. August 2017
    Lerne auf praktische Art die vielfältigen Möglichkeiten der Arduino-Plattform kennen
  • 2. September 2017
    Von der Schaltungsidee zur physischen Leiterplatte
  • 16. Juli 2017
    Baue Dir ein Display für Deine Velorädli -- perfekt, um leuchtend in die Ferien zu radeln!
  • 2. Juli 2017
    Vertiefe Dein Wissen und werde zu einem Arduinofreak!
  • 15. Juli 2017
    Baue und programmiere einen coolen Roboter!
  • 13. August 2017
    Baue Dir einen schicken, leistungsstarken und sehr kompakten HiFi-Verstärker