Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

WEDNESDAY 13

SPUK-TAKULÄRER SHOCK METAL IN ZÜRICH!
Sonntag, 12. November 2017 -
20:00 bis 23:00
 

Verriegelt die Türen, schliesst die Fenster und schaltet euer Radio aus, denn es ist eine furchterregende Welt da draussen, voller geistloser Zombies und ebenso geistloser Rockstars – selbstgerecht predigend und selbstsüchtig zur Herde jammernd. Aber Hilfe ist auf dem Weg: WEDNESDAY 13 steht bereit, den Rock-Status quo aus seinem gehirntoten Koma zu schocken. Zu gleichen Teilen Künstler, Horror- und TV-Süchtiger und fesselnder Frontmann, weigert sich WEDNESDAY 13 dein typischer Messias zu sein. “Ich mag niemanden, der mir was vorpredigt, deshalb bin ich nie zur Kirche gegangen.“ sagt er. “Für mich ist Musik immer eine Flucht aus dem wirklichen Leben. Was auch immer geschah, ich konnte immer nach Hause kommen, eine Platte auflegen und einfach dem ganzen Mist entkommen. Also das einzige, was ich an meiner Musik ernst nehme, ist bloss nicht ernsthaft zu sein!“

Bestens bekannt als Fronter der Murderdolls an der Seite von Joey Jordison (Slipknot), spielte Rock-Veteran WEDNESDAY 13 schon seit seinem 15ten Lebensjahr in mehreren Bands. Seit dem Jahre 2004 und dem vorläufigen Ende der Mörderpuppen steckt WEDNESDAY 13 all seine kreative Energie in seine eigene, gleichnamige Band. Mit seinem furchtbaren Teint und den Dreadlocks mag er auf den ersten Blick wie ein grimmiger Goth aussehen, er ist aber vielmehr ein Rückgriff auf die Tage von Alice Cooper und Twisted Sister, als Rockmusik noch keine anspruchsvolleren Bestrebungen hatte, als einfach nur Spass zu machen.

WEDNESDAY 13 lädt am Sonntag, 12. November im Werk 21, Zürich zur schrillen Horrorfilm-Cartoon-Punk-Heavy-Metal-Party ein.

Weitere Veranstaltungen