Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

ANTILOPEN GANG

Anarchie Und Alltag Tour
Freitag, 24. Februar 2017 - 19:30
 

Ihre Konzerte sind bewusstseinserweiternde Gruppentherapien: Irgendwo zwischen Drama, Komödie und Actionfilm reisst die Antilopen Gang auch live bekanntlich immer alles ab. Abend für Abend werden die Grenzen des HipHop-Kosmos neu ausgelotet und überschritten. Auf dem Weg in unbekannte Weiten wird die Antilopen Gang auch 2017 die Bretter, die die Welt bedeuten, als Schlagwaffen benutzen.

 

Auf dem kommenden Album "Anarchie und Alltag" (VÖ: 20.01.2017) geht es einmal mehr um Gott und die Welt: einen Gott, der nicht existiert und eine Welt, die falsch eingerichtet ist. Sich selbst in einem Trojanischen Pferd wähnend und als psychotisches Patientenkollektiv beschreibend, taumeln die Antilopen elegant durch ein hoch referenzielles Labyrinth der Absurditäten, Analysen und Aversionen. Zwischendurch wird es persönlich, ansonsten klopft man aberwitzige Sprüche, die irgendwo zwischen Selbstüberhöhung und Selbstkasteiung changieren und kein Auge trocken lassen – unklar bleibt, ob vor Weinen oder vor Lachen. Welt, nimm dich in Acht, die Gang ist wieder da.

Weitere Veranstaltungen

  • Samstag, 1. Juli 2017 -
    20:00 bis 23:00
    Werk 21
  • Dienstag, 10. Oktober 2017 -
    19:00 bis 22:00
    SAAL
  • Donnerstag, 14. September 2017 -
    20:00 bis 22:00
    Sommerkonzert
  • Donnerstag, 7. September 2017 -
    20:00 bis 22:00
    Sommerkonzert
  • Donnerstag, 24. August 2017 -
    20:00 bis 22:00
    Sommerkonzert
  • Donnerstag, 27. Juli 2017 -
    20:00 bis 22:00
    Sommerkonzert